Feines Irish Stew

Zutaten für 4 - 6 Personen:

  • 750 g ausgelöster Lammhals
  • ½ l Rindsuppe – auch instant (Lammsuppe wäre natürlich besser!)
  • 250 g Karotten
  • 2 Zwiebeln
  • 1 kleiner Kopf Kohl(ca. ½ kg)
  • 400 g speckige Erdäpfel
  • 50 g Speck
  • Salz, Pfeffer
  • ½ TL Kümmel
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Lauch
  • 2 Thymianzweige


Zubereitungszeit: 50 Minuten


Zubereitung:
Das Lammfleisch würfelig schneiden und in der Suppe 15 Minuten kochen. Lauch, Erdäpfel und Zwiebel schälen, den Kohl putzen und alles in gleich große Würfel schneiden. Die Karotten in Scheiben schneiden. Knoblauch blättrig schneiden. Den Speck in dünnen Scheiben auf den Boden eines Kochtopfes legen. Das Gemüse und das Fleisch abwechselnd hinein schichten. Den Lammsud mit Salz, Pfeffer, Thymian und Kümmel abschmecken und in den Topf gießen. Bei schwacher Hitze 20 Minuten zugedeckt kochen lassen ohne umzurühren. Stew wird traditionell im Topf – mit Petersilie bestreut – angerichtet. Sollte noch eine Beilage benötigt werden, servieren Sie geröstetes Knoblauchbrot!